Aktuelle Nachrichten

Donnerstag, 21.01.2021

FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige




Der Freistaat Bayern stellt pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Jede Hauptpflegeperson erhält hierbei jeweils drei Schutzmasken. Diese sind mittlerweile beim Markt Reisbach eingetroffen.

Um die Kontakte weiterhin zu reduzieren und unnötige Personenansammlungen am und im Rathaus zu vermeiden, liefert der Markt Reisbach diese Masken zeitnah zu den jeweiligen Pflegebedürftigen.

Als Nachweis der Bezugsberechtigung ist dem Markt Reisbach vorab das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen zu übermitteln (per E-Mail: markt@reisbach.de, Fax: 08734/4950, postalisch: Landauer Str. 18, 94419 Reisbach).

Zurück zur Übersicht.